ANISSA COCHRAN AT
 DIGITAL SOCIETY SCHOOL 

 AMSTERDAM 

Die Digital Society School (DSS) ist eine Institution der Hodgeschool van Amsterdam, welche sich mit den aktuellen Herausforderungen der modernen, digitalen Welt beschäftigt.


Die Vision der DSS ist eine nachhaltige, faire Zukunft für alle und orientiert sich deshalb an die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Dies spielte eine wesentliche Rolle bei der Auswahl meines Praktikumplatzes.

Jedes Semester werden Studenten aus der ganzen Welt eingeladen, an dem Programm teilzunehmen und mithilfe von Partnerschaften mit Unternehmen ein nachhaltigeres und empathischeres Denken in der Wirtschaft zu etablieren.

Die Partner-Projekte werden je nach Thematik größeren, zeitlich begrenzten "Tracks" hinzugefügt, die sich einem bestimmten Schwerpunkt verschreiben.

1_v4KJBDp826ShbT-X2z0N7g.jpeg

Im Wintersemester 2019 gab es insgesamt 9 Partnerschaften für 3 unterschiedliche Tracks. Jeder durfte sich nach einem kurzem Projektbriefing sich für ein Projekt entscheiden und melden.

systems-for-sharing2.png
data_track_banner.png
DSS_trackArtboard-1.png
12c79962-b64c-458b-af2d-dd800eaa7f40.jpg

DESIGN THINKING

SCRUM METHOD

UX RESEARCH

IMG_20190926_101508.jpg
arenapics.png

 VOR DEM 
 STADIUM BESUCH 

arenapics.png

 WÄHREND DES 
 STADIUM BESUCHS 

arenapics.png

 NACH DEM 
 STADIUM BESUCH 

1/2

Hiro-Marker muss nach Freigabe der Kamera gut zu sehen sein

09-teamarena-app_prototype.png
09-teamarena-ar_prototype.png